Autor Thema: wie funktioniert das?  (Gelesen 1590 mal)

Offline Lynx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
wie funktioniert das?
« am: Februar 05, 2014, 21:29:26 Nachmittag »
bis meine tochter in die schule kam, hatte sie mit rechnen nicht wirklich was am hut. nur scheint seit der einschulung auch da irgendetwas *klick* gemacht zu haben. sie rechnet im unterricht jetzt aufgaben, die sie sich selbst ausdenken darf - die lehrerin lässt ihr da fast komplett freie hand. heute hatte sie dieses heft mal mit - und ich habe gestaunt. sie multipliziert mittlerweile.wie kommt ein kind von selbst auf die richtige lösung bei aufgaben wie z.b. 5x5+1x2 oder 2+2x0? ich habe es mit anderen aufgaben versucht und es war richtig. punkt vor strich muss man doch lernen, das geht doch gar nicht intuitiv... und dann mit 0? ich weiss, die aufgaben sind nicht so überragend schwierig, aber ich bin verblüfft, dass sie soetwas "aus sich selbst heraus" kann. sie sagt, die lehrerin hat es ihr nicht gezeigt aber wie sie drauf kommt kann sie mir auch nicht sagen.
so, das musste ich mal loswerden. (geht ja nur hier und nicht im rl)
 :)


Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1030
Re: wie funktioniert das?
« Antwort #1 am: Februar 05, 2014, 21:53:58 Nachmittag »
 :) :)

Sowas ist einfach genial und ich verstehe gut, dass du freudig verwundert bist - wäre ich auch

Wenn man Mathe lebt und fühlt, dann ist es wahrscheinlich logisch, dass Punkt vor Strich kommt. Irgendwie weiss man ja, dass Multiplikation eine aneinandergereihte Addition ist - also ist es doch logisch, dass das nur eine Kurzschrift der Addition ist. Dann heiss die Rechnung nämlich doch eigentlich 5+5+5+5+5+2 oder 2+0+0.. (so könnte ich mir das zumindest vorstellen, wenn ich mir Juniors Gedankengänge so anhöre...)


Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3074
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: wie funktioniert das?
« Antwort #2 am: Februar 05, 2014, 22:31:36 Nachmittag »
Hey Lynx,

hört sich an, als würde die Kleine Gas geben. Tja, was diese Kids können,  wenn man sie mal lässt.  Ich finde toll, dass sie das darf.   :D Ich hoffe,  die Lehrerin macht nicht bald einen Rückzieher,  wenn es anfängt mühsam zu werden. Manchmal mosern auch andere Eltern, finden es ungerecht ihren Kindern gegenüber. Usw.
Ich drücke die Daumen, dass sie weiter so lernen kann.

LG A
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Grisu

  • Gast
Re: wie funktioniert das?
« Antwort #3 am: Februar 06, 2014, 09:12:12 Vormittag »
Hi,

erinnert mich an meinen frisch eingeschulten Erstklässler, der mal meinte: "Mama, das ist komisch. Egal wie oft ich 9 zusammenrechne, ich kann nicht auf 100 kommen. Entweder fehlt Eins, oder es ist zuviel."

lg