Autor Thema: Ferienmodus an  (Gelesen 647 mal)

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3083
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Ferienmodus an
« am: Juni 22, 2018, 22:25:51 Nachmittag »
Ihr Lieben,

Hier sind heute die Ferien losgegangen. Tochterkind hat zum ersten Mal seit längerer Zeit freiwillig ihr Zeugnis gezeigt. Das war nie wirklich richtig schlecht, dass man es nicht zeigen konnte. Diesmal ist es besser. Der Hauptunterschied ist aber, sie ist selbst zufrieden damit, weil sie auch entsprechend hart gearbeitet hat, soll heißen Anspruch der Schule und Anspruch des Kindes stimmen weitgehend überein. Wenns so läuft, ist es wohl optimal.

Einige von euch sind wahrscheinlich schon im Urlaub, andere müssen noch etwas durchhalten.

Ich muss leider noch etwas strampeln bis zum Urlaub in den letzten beiden Ferienwochen.

Schöne Ferien und meldet euch mal wieder demnächst. :)


« Letzte Änderung: Juni 22, 2018, 22:38:55 Nachmittag von Anekdote »
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1036
Re: Ferienmodus an
« Antwort #1 am: Juni 24, 2018, 21:29:44 Nachmittag »
Herzlichen Glückwunsch... was will man mehr als dass alle mindestens  zufrieden sind?


Bei uns waren erst Pfingstferien - die Kids müssen noch über einen Monat. Morgen melden wir Junior an der neuen Schule an...

Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
Re: Ferienmodus an
« Antwort #2 am: Juni 26, 2018, 10:28:37 Vormittag »
ebenfalls herzlichen glückwunsch an mutter und tochter ;-).

da hst du wohl recht: wenn erwartungen, anstrengung und leistung übereinstimmen, ist es optimal.

ist hier leider nur bei der jüngsten der fall (die in einer hb-klasse ist). die größere hat mal - gerade wieder - das schuljahr auf den letzten drücker geschafft.  interessant ist, dass sie zwischendurch immer wieder mal sehr gute leistungen schafft, die dann die lehrer (v.a. in englisch) verblüffen. da blitzt wohl die hb auf ;-)

bei uns gibt es am freitag zeugnisse, aber eigentlich sind alle schon im ferien-modus!

Offline basket

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Ferienmodus an
« Antwort #3 am: Juni 26, 2018, 19:54:27 Nachmittag »
Ferien!
Darauf freuen wir uns auch in drei Wochen!

Der Große schreibt Donnerstag noch  Mathe.
Das Zeugnis wird nicht wirklich prickelnd.
Er hat Potential, dass bestätigen alle Lehrer, hat aber keine Lust auf Unterricht außer es ist Physik oder Technik.
Es ist  zum verzweifeln. Er passt nicht auf und zerschneidet lieber Stifte. Dadurch verpasst er natürlich Inhalte für die Arbeit. Er kann die Grammatik und die Vokabeln und bekommt kaum einen Text produziert.    BEi Grammatik Aufgaben macht er tausend Schusselfehler🤪
Lieber fachsimpelt er mit dem Techniklehrer in der Mittagszeit, wie man den Wasserspender reparieren könnte.
Ich hoffe es wird im nächsten Schuljahr besser, da er in den bilingualen Bereich wechselt.

Immerhin hat sich der Kleine echt gefangen
Lg
Basket

Offline Schildkröte

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 532
Re: Ferienmodus an
« Antwort #4 am: Juni 26, 2018, 20:02:38 Nachmittag »
Ferien - PRIMA

Glückswunsch an deine Tochter für das Zeugnis.

Wir haben noch 2,5 Wochen. Es fehlen nur noch einige Noten. Viele Lehrer sind schon im Videomodus.

Unsere ist in diesem Schuljahr auch zufriedener mit ihren Lehrern. "Die hab ich gut dressiert,..." ,

"... mehr hat die Tante auch nicht verdient,...".

Oder: "Frau ... (alte Deutschleherin) hat meine Kreativität stets eingeschränkt,... ".

Da war mein Kind teilweise richtig "befreit" bei den vielen Aufsätzen oder Analysen in zahlreichen Fächern.

Erholt Euch gut.

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3083
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Ferienmodus an
« Antwort #5 am: Juni 26, 2018, 22:26:01 Nachmittag »
Hey, hier ist ja doch noch Leben in dieser kleinen Ecke des virtuellen Universums. :D

@Kama Jetzt habt ihr es überstanden. Viel Erfolg für die neue Schule. Deiner Älteren scheint es ja dort recht gut zu gehen, oder?

@Basket Wirklich schade, wie das läuft bei euch, wenn einem da fast die Hände gebunden sind... Wenn man noch selbst Lehrer(in) ist, ist es wohl noch schlimmer. Aber er ist noch in der Mittelstufe oder? Vlt wird das noch mit etwas mehr Reife. Nur die Hoffnung nicht aufgeben.

@Regina Auch schade um deine Große. Wie geht es ihr dabei?

@Schildi Du machst mich neugierig. Was ist denn der Video-Modus? 






« Letzte Änderung: Juni 26, 2018, 22:27:49 Nachmittag von Anekdote »
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 1036
Re: Ferienmodus an
« Antwort #6 am: Juni 26, 2018, 23:15:13 Nachmittag »
@Anekdote
Ja - jetzt haben wir eine neue Schule. Er hatte sich auch echt herausgeputzt zur Anmeldung. Da haben wir dann auch einen kurzen Blick erhaschen können, auf den Druck, der auf ihm lastet(e?)... Ich glaube er wollte sich auch sehr gut benehmen, um ja angenommen zu werden. Das kam dann eher verschlossen rüber - Aber der Lehrer ist denke ich Pubertierlinge gewohnt. Er meinte nur, dass die Deutschnote besser werden muss  ;)
Es ist aber eine andere Schule - Da die der Tochter uns keine definitive Zusage geben könnte. Die jetzige war da tiefenentspannt - ein Aha Erlebnis für mich nach all der Ablehnung in Telefonaten davor. Dabei genießt die Schule einen guten Ruf. Und besonders cool - sein Freund aus KiGa Tagen (und Nachbar) geht eine Klasse höher auch da hin, d.h. er hat einen Orientierungspunkt. Vielleicht kommen die beiden Jungs sich dadurch auch wieder näher.

Die alte Schule dreht vollkommen am Rad. Wir wissen inzwischen von weiteren Kündigungen aus dem gleichen haarsträubenden Grund, die Eltern seien unzufrieden ... (das macht es mir auch einfacher mit dem Ganzen klar zu kommen - weil ivh jetzt weiß, die haben einen an der Waffel - und nicht wir)
Zum Glück sind wir jetzt raus und versorgt! Alles wird gut Vielleicht sogar die Zeugnisse der Jugend. Auf jeden Fall sollte das Klassenziel erreicht werden und das ist ja schon mal was!

Offline basket

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Ferienmodus an
« Antwort #7 am: Juni 27, 2018, 19:34:44 Nachmittag »
@ Annekdote: Er kommt jetzt in die 7. Klasse und wird ja erst im Herbst 1.
Ich glaube auch, dass es mit der nötigen Reife zu tun hat.
Morgen ist das Abschlussfest vom Kleinen. Er zählt die Tage, bis er endlich noch mehr zur Grundschule muss.
Ich hoffe, es wir schön, denn viele Eltern sind seit Wochen sehr unzufrieden und es sind sehr viele sehr komische Dinge abgelaufen, wie eine private Abschiedsfeier der Lehrerin mit den lieben Kindern (Lieblingskindern).
Aber ich rege mich nicht mehr auf😬

Offline Schildkröte

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 532
Re: Ferienmodus an
« Antwort #8 am: Juni 27, 2018, 20:39:23 Nachmittag »
Hallo,

Videomodus ist, wenn in den Schulen die Vorhänge zugezogen werden und ein Videofilm gezeigt wird. :-\

Ebenso kommen einem viele Reisebusse von den Schulstandorten entgegen.

Die Freibäder sind bereits morgens mit Schulkindern gefüllt, ebenso das Freilichtmuseum, die Landesgartenschau, die Zoos,.... .

So, jetzt werde ich das Vorlesungsverzeichnis der Uni durchsehen. Vielleicht gibt es ja noch Vorlesungen, wo meine total gelangweilte Tochter sich mal reinsetzen kann. Die mag dieses abhängen in der Schule gar nicht gern.

In den Ferien gibt es dann eine Woche Praktikum im Chemielabor der Uni.

Was machen Eure KInder so in den Ferien?



Offline basket

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Ferienmodus an
« Antwort #9 am: Juni 28, 2018, 22:12:54 Nachmittag »
Wir sind insgesamt vier Wochen unterwegs. Drei Wochen Familienurlaub und eine Woche bin ich mit meinen Kindern alleine unterwegs.
Ansonsten wollen die Kinder chillen. Ich muss meinen Klassenraum ausmisten, da ich wohl im nächsten Jahr 18 Schüler haben werde. Das ist
total viel für die Förderschule!
Wir machen noch ein paar Ausflüge, treffen Freunde. Auch einige Arzttermine stehen an.
So schnell sind die Ferien dann um 8)

Morgen gehen meine Jungs zur Kinderuni (intelligente Fahrzeuge) mit meinem Mann!
Lg Basket

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3083
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Ferienmodus an
« Antwort #10 am: Juli 02, 2018, 14:15:23 Nachmittag »
Mein Kind faulenzt fast ausschließlich. Letzte Woche war sie mal im Kino mit ihrer Freundin.
Auch in den Urlaub, will sie mich nicht begleiten, obwohl die Reise nach England geht, das sie eigentlich liebt, ebenso wie die englische Sprache.  p)  (Aber da war sie schon mal und fährt dieses Jahr auch nochmal hin).
Da mein Mann leider Sportwettbewerbe hat und wir einfach keinen Termin für einen gemeinsamen Urlaub finden konnten, fahre ich nun also allein. Mal sehen, was das wird.


Nachdem heute Morgen die zweite Ferienwoche angebrochen ist, hat sie das erste Mal gesagt, dass sie ihren Stundenplan endlich wissen will. :D
« Letzte Änderung: Juli 02, 2018, 14:17:14 Nachmittag von Anekdote »
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline Schildkröte

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 532
Re: Ferienmodus an
« Antwort #11 am: Juli 03, 2018, 21:23:45 Nachmittag »
Passt gerade,


1:0 für England.

Meine Kinder möchten auch nicht mit uns in den Urlaub. Egal, was wir anbieten. Griechenland, England,....

ICH komme gern mit dir nach England. :D

Wir haben noch 10 Tage und gestern war Mausi gefrustet: "Wir haben nur Filme gesehen..."





Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
Re: Ferienmodus an
« Antwort #12 am: Juli 09, 2018, 09:59:08 Vormittag »
Passt zwar nicht wirklich hierher, ich muss es aber schreiben ;-):

Vorigen Samstag läuft "Keine Schule mehr" im Radio.
jüngere Tochter (12 Jahre) schaut mich zweifelnd an "Wer singt denn so einen Blödsinn?"
Grübelt weiter.
dann kommt: "Mama, ich glaub ich bin krank. Ich freue mich schon auf das nächste Schuljahr!"

na, da bin ich ja mal froh, dass noch 8 Wochen Ferien wor uns liegen  p)

Offline Schildkröte

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 532
Re: Ferienmodus an
« Antwort #13 am: Juli 09, 2018, 21:24:39 Nachmittag »
Unsere Maus freut sich ebenso  8) auf die Ferien.

Offline Denkerin

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 559
Re: Ferienmodus an
« Antwort #14 am: Juli 12, 2018, 14:57:19 Nachmittag »
Hallo zusammen, hier sind ja doch noch einige versammelt :-)

Also wir haben unsere Familienurlaubsreise bereits hinter uns und sind zu Hause.
Diese Woche ist nichts spezielles geplant.
Die beiden Wochen darauf macht der Filius im Technikcamp mit.
Das geht täglich von 9-15 Uhr und er liebt es.
Erste Woche Lego Roboter, zweite Woche Fischertechnik.

Die letzte Ferienwoche ist dann wieder gar nichts geplant, außer ausruhen und vorbereiten auf die Schule.
Auf die Schule freut sich hier keiner, weder Kind noch ich.
Obwohl das Zeugnis immerhin besser war, als das der ersten Klasse.
Das Verhalten hat sich allgemein verbessert, die Motivation nur in Sachkunde "... er zeigt großes Wissen bei Themen, die in interessieren..."
Schrift ganz schlimm.  ::)
Am Ende können wir nur abwarten.